DMS Stuttgart 2013 16.03.2016

Highlight auf dem Stand von Devacon auf der diesjährigen DMS Expo (24. bis 26. September 2013) ist das mobile Workflow-Management-System »eMODAT«, mit dem Nutzer Arbeitsabläufe via Smartphone und Tablet-PC steuern können. Vor Ort erhält Devacon Unterstützung von dem IT-Beratungsunternehmen milanconsult, einem Partner von MDM-System-Anbieter MobileIron. Hier können die Besucher die AppConnect-Technologie von Mobileiron kennen lernen, die bald auch für eMODAT-User verfügbar sein soll. Das Tool konvertiert die auf den mobilen Endgeräten installierten Applikationen in sichere Container, um geschäftliche Daten vor unautorisiertem Zugriff zu schützen.

»Gemeinsam«, freut sich eMODAT-Projektleiter Marcus Heinrich, »können wir den Messegästen einen umfassenden Einblick in die Funktionen von AppConnect in Verbindung mit unserer Software geben.« Zusätzlich kann sich das Publikum am 26. September in einem Vortrag en détail über die branchenübergreifende Devacon-Lösung informieren. Von 14.45 bis 15.15 Uhr referiert Heinrich im Fachforum 5.1 über die mannigfaltigen Anwendungsmöglichkeiten und effiziente Einbindung von Mobile Devices. Besuchern bietet sich darüber hinaus die Chance, zusammen mit dem Hersteller maßgeschneiderte Lösungen für ihre individuellen Bedürfnisse zu erarbeiten. eMODAT erstellt Formulare am PC für Smartphones

Ob Gesundheitswesen, Hotellerie oder Maschinenbau: Mit Hilfe universeller Module lässt sich eMODAT laut Devacon in den unterschiedlichsten Situationen des beruflichen Alltags nutzen. Die Applikation wird unter anderem von Pflegefachkräften, Servicetechnikern und Vertriebsmitarbeitern verwendet. Anwender erfassen Daten überall und jederzeit – gänzlich unabhängig von Netzwerkverbindungen. Die Formulare werden über den Browser am PC erstellt und anschließend mit iPhone, BlackBerry oder Geräten auf Android-Basis synchronisiert.

Weitere Infos unter: http://www.ecmguide.de/dms-expo/devacon-zeigt-workflow-management-emodat-17261.aspx

Unsere Kunden