Was Tom Hanks und die DEVACON gemeinsam haben 04.04.2018

Auf der Messe conhit wurde die Devacon GmbH eingeladen, an der Veranstaltung „Internationale Marktchancen für digitale Gesundheitsunternehmen“ teilzunehmen. Die Sitzung findet am Dienstag, 17. April 2018 von 14:45 bis 16:00 Uhr in der International Networking Lounge powered by GTAI (Halle 4.2, B-109) statt. Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, Messeteilnehmern in einem informellen und interaktiven Format einen Einblick in Auslandsmärkte zu geben, die für Gesundheits-IT-Produkte und Dienstleistungen interessant sein können.

Im Einzelnen geht es jeweils um einen kurzen Einblick in den Gesundheitsmarkt des Landes, die Gründe, warum Interesse für den Markt oder die Region besteht bzw. bestand, wie der Weg in den Markt aussah (z.B. Welche Vorinformationen bzw. Vorbereitungen gab es? Welche Kontakte waren vorhanden oder mussten gefunden werden? Welche Form von Unterstützung gab es und von wem? Wie wurden die Produkte an den lokalen Markt angepasst?) und welche Empfehlungen es in Hinblick auf positive und negative Erfahrungen für andere gibt (z.B. Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus? Welche interkulturellen Besonderheiten und lokalen Geschäftspraktiken sollten beachtet werden? Gibt es Trends zur Marktentwicklung? Welche Unterstützungsangebote sind vorhanden?).

Neben anderen Referenten wird Eduard Meiler einen Vortrag mit dem Titel „What Tom Hanks and DEVACON have in common“ halten, in dem er über seine Erfahrungen in Saudi Arabien berichtet. Im Vortrag wird es unter anderem um die Anbahnung geschäftlicher Beziehungen im Ausland gehen und welche kulturellen Unterschiede dabei an die Oberfläche kommen. Diese Unterschiede haben oftmals einen erheblichen Einfluss auf die Geschäftsbeziehung.

Das Motto des Vortrags ist an den Film „Ein Hologramm für den König“ angelehnt, in dem Tom Hanks dem saudischen König ein holografisches Telefonkonferenzsystem verkaufen soll. Der Film stellt die Realität interkultureller Geschäftsbeziehungen im Land anschaulich und lebendig dar und wir haben zum Teil ähnliche Erfahrungen gemacht. Der Vortrag ist als Einführung in das Land und seine Geschäftspraktiken konzipiert und richtet sich an alle, die ihre geschäftlichen Beziehungen in diese Region ausweiten möchten.

Unsere Kunden