Virtual Channel 25.06.2015

Standardmäßig wird die Kommunikation zwischen PCs oder Thin Clients und Terminal Servern, wie Citrix XenApp oder WTS mit Bordmitteln realisiert. Dabei stößt die IT-Infrastruktur vieler Unternehmen allerdings oft schnell an ihre Grenzen, es kann zu Verbindungsabbrüchen und Datenverlusten kommen und höhere Timeoutzeiten minimieren die Akzeptanz durch die Anwender. Auch die Einführung bestimmter IT-Lösungen ist oft in der gewünschten Form nicht umsetzbar und gerade die Bereitstellung von Daten in Echtzeit in Systemen mit niedrigen oder stark ausgelasteten Bandbreiten erweist sich oft als schwierig.

Für die Datenübertragung in Echtzeit muss die Kommunikation über eine virtuelle Channel Lösung realisiert werden, die auf der VC Kommunikation von Citrix oder WTS beruht. Dafür wird lediglich der VC Framework Client auf PCs oder Thin Clients installiert und kann dann sofort ohne großen Aufwand in Betrieb genommen werden. 

VC Framework ist eine universelle und flexible Lösung, die sich allen Bedürfnissen und Anforderungen anpasst und in deren Entwicklung über 10 Jahre Erfahrung eingeflossen sind. Für die Datenkommunikation in Echtzeit auf Citrix XenApp oder Windows Terminal Server, spielt die Art der übertragenen Daten keine Rolle. So kann beispielsweise verzögerungsfreie Audiowiedergabe in höchster Qualität bereitgestellt werden. Zudem können Daten auf dem lokalen PC in einer Terminal Session in beide Richtungen im Hintergrund und ohne Timeout synchronisiert werden.

Unsere Kunden