Erweiterter Funktionsumfang für Igel Thin Clients 30.06.2016

Der neue Virtuell Channel Client für XenApp oder WTS unterstützt die neueste Version von ProDictate Online, mit der Spracherkennung direkt am Cursor möglich ist. Mit dieser neuen Funktion kann der Benutzer in jedes beliebige Textverarbeitungsfenster diktieren, wobei der Text direkt am Cursor niedergeschrieben wird. Da kein weiterer Integrationsaufwand nötig ist, kann eine unternehmensweite Einführung der Spracherkennung schnell und ohne großen Kostenaufwand vom Terminal Server aus realisiert werden.

Außerdem überprüft eine neue Funktion des Virtuell Channel Client während der Aufnahme das USB-Diktiergerät am Thin Client und benachrichtigt den Benutzer, falls Leitungs- oder Hardwareprobleme auftreten oder die Verbindung zum Terminal Server unterbrochen wird. Dadurch wird der Benutzer sofort auf eventuelle Störungen beim Diktieren aufmerksam gemacht und muss nicht nach einem langen Diktat feststellen, dass das Diktiergerät nicht funktioniert hat.

Unsere Kunden