Einblicke in die Gesundheitswirtschaft Israels 22.03.2018

Auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums war die Devacon GmbH vom 19. bis 22. Februar 2018 in Israel, um an Veranstaltungen der Gesundheitswirtschaft teilzunehmen. Wir führten fruchtbare Gespräche, deren Hauptthema E-Health war. Die Veranstaltungen fanden in Tel Aviv, Jerusalem und Beer Sheva statt. Neben Clalit und Makkabi, den zwei größten Versicherern Israels, trafen wir uns mit Vertretern des Hadassah Medical Center und des Gesundheitsministeriums und besuchten das Rehabilitationszentrum des Tel Hashomer Krankenhauses. Darüber hinaus gab es einen regen Ideenaustausch mit einigen Start-Up-Unternehmen.

Im Gespräch mit Frau Hadas Lewy, Director Innovation & Business Development von Clalit Health Services, zeigte sich, dass die Ärzte bereits Zugriff auf eine digitale Gesundheitsakte haben, in der sie alle relevanten Informationen abrufen können. Dennoch werden die Befunde weiterhin per Tastatur eingegeben. Hier kann eine digitale Spracherkennungslösung Abhilfe schaffen, um die Eingaben effizienter und in kurzer Zeit zu bewältigen. Clalit Health Services war an der Lösung sehr interessiert und wir haben uns auf ein Pilotprojekt verständigt, um die Lösung zu testen.

Mit dem Hadassah Medical Center und dem Gesundheitsministerium besprachen wir die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitsbereich und Aspekte der Telemedizin und Altenpflege. Das sehr ausführliche Gespräch vermittelte uns einen tieferen Einblick in den israelischen Gesundheitsmarkt. Hier kann die mobile Workflow-Lösung eMODAT bei der Patientenvisite vor Ort eine gute Ergänzung sein, um den immensen Dokumentationsbedarf abzudecken. Im Tel Hashomer Krankenhaus besuchten wir das Rehabilitationszentrum, in dem innovative Lösungen in der Telemedizin eingesetzt werden, bei denen die Therapie teilweise über TV und Kamera stattfindet.

In Gesprächen mit einigen der zahllosen Start-Up-Unternehmen des IT-Landes Israel stellte sich heraus, dass Big Data zu einem wesentlichen Bestandteil der modernen Medizin geworden ist. Das Sammeln und die Analyse von Daten helfen dem behandelnden Arzt bei der Diagnose und dabei, den Patienten zu informieren, um bei eventuell aufkommenden Problemen frühzeitig eine Behandlung zu beginnen. Die Reise in das IT-Land war sehr fruchtbar und hat uns einen aufschlussreichen Einblick in das israelische Gesundheitssystem ermöglicht.

Unsere Kunden