Devacon mit Messestand auf conhIT 2016 vertreten 16.03.2016

Die neue Version der Spracherkennungslösung ProDictate Online wurde weiter optimiert und erlaubt es dem Anwender neuerdings, nicht erkannte Wörter direkt aus Word in sein persönliches Profil zu übernehmen. So kann die Software diese schneller erlernen und wird dadurch noch effektiver.

Außerdem wurde die Administration der Anwendung deutlich verbessert. Der Anwender kann jetzt während einer Sitzung problemlos Sprache und Kontext wechseln um verschiedensprachige Inhalte und Kontexte zu erstellen. Auch die Navigation im Word-Dokument wird mit der Stimme gesteuert, so dass der Anwender zahlreiche Kommandos und Formatierungen ausführen kann.

Darüber hinaus wird auf der conhIT 2016 die neue Version ProDictate 2.0 vorgestellt, die unter anderem MP3 und den DS2-Verschlüsselungsstandard der Grundig Digta 7 Diktiergeräte unterstützt, bei der das Verschlüsselungszertifikat bequem zentral abgelegt wird, anstatt einzeln verteilt zu werden.

Unsere Kunden