BlackBerry Experience Forum 2013 Dubai 16.03.2016

Die Devacon GmbH begleitete das 'BlackBerry Experience Forum' mit ihrer Neuentwicklung eMODAT rund um den Globus. Der IT-Spezialist aus Ahrensfelde bei Berlin präsentierte auf der Veranstaltungsreihe seine innovative Software zur mobilen Datenerfassung. Dank der Applikation steuern die Nutzer Arbeitsabläufe und Dokumentationsprozesse mühelos via Smartphone oder Tablet-PC. Das internationale Publikum in San Francisco, New York, London, Dubai und Frankfurt am Main zeigte sich begeistert. Ob facettenreiche Features oder intuitive Bedienung: eMODAT konnte die Entscheider unterschiedlicher Branchen auf ganzer Linie überzeugen. 'Wir haben bei allen Expos eine hervorragende Resonanz erhalten. Verschiedene Unternehmen aus der Logistik und der Hotellerie sehen in eMODAT eine effiziente Lösung zur Optimierung ihrer Arbeitsabläufe', sagt Devacon-Geschäftsführer Eduard Meiler.

eMODAT beeindruckte die Besucher zusätzlich mit hoher Kompatibilität. 'Die Management-Lösung ist für alle gängigen mobilen Endgeräte verfügbar und somit stets flexibel einsetzbar', ergänzt eMODAT-Projektleiter Marcus Heinrich. Vor Ort informierte der Experte bei einem Fachvortrag rund um 'Business Apps' über die mannigfaltigen Möglichkeiten und Vorteile der Neuentwicklung. Die Option, individuelle Zusatzmodule speziell für die eigenen Bedürfnisse von Devacon ausarbeiten zu lassen, fand bei den Gästen ebenfalls großen Anklang.

Daneben erfreute sich insbesondere die Software-Edition 'eMODAT Service' großer Aufmerksamkeit, beispielsweise bei Betrieben aus der Lebensmittelindustrie. Bei Süßwarenproduzent Edo Sweets ist die App bereits im Einsatz. 'Die spezialisierte Service-Suite ist für die Außendienstmitarbeiter eine echte Bereicherung in ihrem beruflichen Alltag', weiß Heinrich. Vor einem Termin können sich die Vertriebsprofis so dank des stets verfügbaren Datenstandes über vergangene Bestellungen oder Vorlieben informieren. Beim Kunden wird der neue Auftrag umgehend mit dem mobilen Endgerät aufgenommen und an die Kollegen in der Produktion weitergegeben. Diese bereiten die Produkte anschließend für den Versand vor.

 

Unsere Kunden